• Slideshow_1
  • Slideshow_2
  • Slideshow_3
  • Slideshow_4
  • Slideshow_5
  • Slideshow_6
  • Slideshow_7
  • Slideshow_8

Natur - Frauen – Spiritualität

Frauen machen sich auf, verlassen ihren Alltag und gehen ihren Weg in einer „Weg-Gefährtinnenschaft auf Zeit“. Wir gehen bei fast jeder Witterung, zu unterschiedlichen Tages- und Nachtzeiten bereit, uns auf den Weg, die Gruppe, das Erleben und auch den Austausch darüber einzulassen - alles in „radikaler Freiwilligkeit“ ;-)

Dazu gibt es unterschiedliche Angebote wie Morgen- und Nachwanderungen, Kräuterwanderungen, Schneeschuhwanderungen, Ins Feuer Schauen, Freundin Natur, Weiber-Wander-Wochen, Schwellengänge, … Wanderungen auf jeden Fall, deren inhaltliche Gestaltung sich an den Qualitäten der Jahreszeit orientiert.

Fixer Bestandteil jeder Weiber-Wanderung sind Abschnitte im Schweigen, Singen und ein Ritual mit anschließendem Mahl, wo jede etwas beisteuert. Dabei wird das gemeinsame, achtsame Gehen, innere Wahrnehmungen mit literarischen (auch biblischen) Texten in Bezug gesetzt und in einer Symbolhandlung verankert. In dieser Feiergemeinschaft verweben sich auch unsere biographischen Spuren im Erzählen, was wir Schönes, Schmerzhaftes und Erstaunliches wahrgenommen haben. Leben-Teilen und Empowerment vom Schönsten!

Nächste Termine

Sa. 01.04.2023, 10:00
bis 01.04.2023, 15:00

"Die Grüne Neune"

Kräuterwanderung
Leitung: Maria Irnberger und Marianne Opara
Fr. 21.04.2023, 19:00

"Wege zur Wut"

Nachtwanderung
Leitung: Andrea Pfandl-Waidgasser und Evelyn Markaritzer
Do. 18.05.2023, 0:00
bis 21.05.2023, 0:00

"Echter Wohlstand"

Eine Wandel-Reise mit Schwellengängen im Höllbachtal (Bayern)
Leitung: Katrin Krüger (D), Maria Regli (CH) und Andrea Pfandl-Waidgasser
Verein Weiber-Wandern | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. | Impressum